"Demokratie heißt

Entscheidung durch die Betroffenen."

Carl Friedrich Freiherr von Weizsäcker

Wichtig für gut umgesetzte Beratung, Begleitung und Bildung ist das Interesse für Menschen in ihren vielfältigen Lebenskontexten und Wirkungsfeldern. Wir möchten Ihnen in Ihrer Umgebung zur Seite stehen.

Schwierige Aufgaben?

Sie brauchen Verbündete / Mitstreiter?

Für uns gilt: auch dranbleiben, wenn es unbequem wird – Zusammenrücken vor Ort!

Das Institut für Beratung, Begleitung und Bildung e. V. (B3) stärkt so eine demokratische Kultur und deren Prozesse unter Beteiligung der Menschen vor Ort.

Bildung, Beratung und Begleitung

Wir begleiten unsere Kunden bei Prozessen und der Entwicklung von Interventionskonzepten, sodass künftige Krisensituationen
zu kleineren Herausforderungen werden können.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Aufgabenfelder.

Zur Übersicht

Weitere

Projekte im Institut B3

Wir gestalten außerdem folgende Projekte oder wirken aktiv an der Durchführung mit.

Urbane Gewalt

In diesem Projekt geht es darum eine Kultur der Auseinandersetzung mit dem Thema „Urbane Gewalt“ gemeinsam mit den Bürger*innen der Stadt Leipzig zu schaffen.

Zum Projekt

Studium Präventionsmanagement

Der berufsbegleitende Studiengang Präventionsmanagement ist kürzlich an der TU Dresden gestartet. Das Institut B3 unterstützt Sie bei der Gestaltung Ihres Praxisteils.

Zum Projekt

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.

Seit Beginn des Jahres 2018 sind wir Teil der Regionalen Arbeitsgruppe Sachsen.

Zum Projekt

Aktuelle Nachrichten aus dem Institut B3

Neueste Projekte

Berichte von Projekten, die wir zuletzt begleiten durften.

  • Friedensfest in Ostritz

    Begleitung, Beratung

  • Rückblick Fachtagung „Urbanität, Stadt, Gewalt – Konzepte zur Gestaltung und Prävention“ (08.11.2017)

    Urbane Gewalt

  • Rückblick: Auftaktveranstaltung zum Modellprojekt „Urbane Gewalt“ (30.11.2016)

    Urbane Gewalt

Zu allen Projekten

Für uns gilt:
auch dranbleiben, wenn es unbequem wird!

Jetzt Kontakt aufnehmen